Presse

Für die Presse frei nutzbare Daten und Hinweise des Shotokan Karate Stade e. V.

Zur Zeit haben einige Leute falsche Vorstellungen von Karate oder anderen Kampfkünsten. Dafür Interesse zu wecken ist sehr schwierig, weil es nicht immer spektakuläre Wettkämpfe oder ähnliches gibt und das Erlernen einer Kampfkunst mit Zeit und Mühe verbunden ist. Sich aus der eigenen Komfortzone zu bewegen ist ja schon unangenehmer, als irgendwo auf der Tribüne zu sitzen und anderen Sportlern bei ihren Ballspielen zuzusehen. Da kann man dann fachsimpeln und kennt sich aus. So was wie Karate ist schon ganz schön exotisch. Es wird vieles an Informationen "vermischt" oder es werden Kindheitserinnerungen mit heutigen Trainingsmethoden verwechselt. Es gibt sogar eine Hemmschwelle selbst einmal kostenlos ein Training zu probieren um sich ein eigenes Bild zu machen... Apropos: Gerade für Medienvertreter empfehlen wir ein kostenloses Probetraining. Karate sollte man am eigenen Leib erfahren, drüber reden ist was anderes!

 

Voraussichtliche Aktionen werden immer unter Aktuelles aufgeführt. So werden öfter mal Selbstverteidigungskurse angeboten. Es finden regelmäßig Gürtelprüfungen zum Jahresende und vor den Sommerferien statt. Außerdem werden speziell für Kinder nach einem Wertetraining im Sozialverhalten auch Urkunden hierüber vergeben.


Aktuelle Presserklärungen zum Download


Presseankündigung: Selbstverteidigungskurs ab April 2019

Der geplante SV-Kurs vom 28.04.19 bis 02.06.19 wird nicht stattfinden. Es haben sich zu wenig Interessierte gemeldet.


Bilder und Logos des Shotokan Karate Stade. e. V. zur Verwendung für Presseberichte:


Friederike Zeifang und Carsten Zeifang



Der Shotokan Karate Stade e. V. wurde am 29. August 2015 von Friederike Zeifang, Carsten Zeifang, Susanne Merdanaj, Meike Möller, Sven Zeifang, Traute Troost und Stefan Troost gegründet.  

Die Eintragung im Vereinsregister des Amtsgerichts Tostedt fand am 14. September 2015 statt. Der Verein ist Mitglied im Karateverband Niedersachsen e. V. (KVN), im Deutschen Karateverband (DKV), Landessportbund (LSB) Niedersachsen, im Kreissportbund (KSB) Stade und im Deutschen Jugend Herbergswerk (DJH). Der offizielle Trainingsbeginn war am 10. Januar 2016. Dem Verein ist es wichtig, dass die Trainer qualifiziert und gut ausgebildet sind und die Karatewerte eingehalten werden. Das Training wird gesundheitsschonend ausgeführt. Trainingseinheiten umfassen Teile des gesamten Kampfsportspektrums: Kinderkarate, Karate für Jugendliche und Erwachsene, Soundkarate 2.0, Gewaltschutz, Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und die Vermittlung von Sozialverhalten über die Karatewerte.

 

Die derzeitigen Trainer sind Friederike Zeifang und Carsten Zeifang

 

Ansprechpartner für Rückfragen über das Kontaktformular oder:

Carsten Zeifang

1. Vorsitzender und Trainer des
Shotokan Karate Stade e. V.
Tel.: 04141 69915
Mobil: 0178 2355412

 

 



V. i. S. d. P.:

Carsten Zeifang, Freudentheilstr. 10, 21680 Stade

Tel.: 04141 69915 (ab ca. 17.00 Uhr)

Mobil: 0178 2355412

Dienst-Nummer: 040 3707 2260 (bis ca. 15.00 Uhr)

E-Mail: carstenzeifang@gmail.com

Internet: www.shotokan-karate-stade.de